• 1. Reifendruck

  • Wie ist die Beladung des Autos?

  • Welche Reifen sind gerade aufgezogen

  • 1a. SOLL-Werte

    Bitte hier die Hersteller-Angaben mit einer Dezimalstelle eintragen.
  • Wie ist der SOLL-Wert "leer vorne"?

  • Wie ist der SOLL-Wert "leer hinten"?

  • Wie ist der SOLL-Wert "voll vorne"?

  • Wie ist der SOLL-Wert "voll hinten"?

  • (Optional) Wie ist der ECO-Wert "leer vorne"?

  • (Optional) Wie ist der ECO-Wert "leer hinten"?

  • (Optional) Wie ist der ECO-Wert "voll vorne"?

  • (Optional) Wie ist der ECO-Wert "voll hinten"?

  • 2. Vorne Links

    Prüfen Sie den Reifen vorne links. (Angaben mit einer Dezimalstelle eintragen.)
  • Ist die Ventilkappe vorhanden?

  • Wie hoch ist der IST-Wert des tatsächlich gemessenen Reifendrucks vorne links?

  • Wie ist die Profiltiefe vorne links?

  • in Ordnung = bei Sommerreifen über 3 Millimeter, bei Winterreifen über 4 Millimeter // nahe der Verschleissgrenze = unter 3 Millimeter // nicht in Ordnung = unter 1,6 Millimeter
  • Wie alt ist der Reifen vorne links?

  • Prüfen Sie die letzten 4 Ziffern der DOT-Nummer.
  • Ist die Laufrichtung ok?

  • Sind Schäden am Reifen sichtbar?

  • 3. Vorne Rechts

    Prüfen Sie den Reifen vorne rechts. (Angaben mit einer Dezimalstelle eintragen.)
  • Ist die Ventilkappe vorhanden?

  • Wie hoch ist der IST-Wert des tatsächlich gemessenen Reifendrucks vorne rechts?

  • Wie ist die Profiltiefe vorne rechts?

  • in Ordnung = bei Sommerreifen über 3 Millimeter, bei Winterreifen über 4 Millimeter // nahe der Verschleissgrenze = unter 3 Millimeter // nicht in Ordnung = unter 1,6 Millimeter
  • Wie alt ist der Reifen vorne rechts?

  • Prüfen Sie die letzten 4 Ziffern der DOT-Nummer.
  • Ist die Laufrichtung ok?

  • Sind Schäden am Reifen sichtbar?

  • 4. Hinten Rechts

    Prüfen Sie den Reifen hinten rechts. (Angaben mit einer Dezimalstelle eintragen.)
  • Ist die Ventilkappe vorhanden?

  • Wie hoch ist der IST-Wert des tatsächlich gemessenen Reifendrucks hinten rechts?

  • Wie ist die Profiltiefe hinten rechts?

  • in Ordnung = bei Sommerreifen über 3 Millimeter, bei Winterreifen über 4 Millimeter // nahe der Verschleissgrenze = unter 3 Millimeter // nicht in Ordnung = unter 1,6 Millimeter
  • Wie alt ist der Reifen hinten rechts?

  • Prüfen Sie die letzten 4 Ziffern der DOT-Nummer.
  • Ist die Laufrichtung ok?

  • Sind Schäden am Reifen sichtbar?

  • 5. Hinten Links

    Prüfen Sie den Reifen hinten links. (Angaben mit einer Dezimalstelle eintragen.)
  • Ist die Ventilkappe vorhanden?

  • Wie hoch ist der IST-Wert des tatsächlich gemessenen Reifendrucks hinten links?

  • Wie ist die Profiltiefe hinten links?

  • in Ordnung = bei Sommerreifen über 3 Millimeter, bei Winterreifen über 4 Millimeter // nahe der Verschleissgrenze = unter 3 Millimeter // nicht in Ordnung = unter 1,6 Millimeter
  • Wie alt ist der Reifen hinten links?

  • Prüfen Sie die letzten 4 Ziffern der DOT-Nummer.
  • Ist die Laufrichtung ok?

  • Sind Schäden am Reifen sichtbar?

  • 6. Allgemein

    Bitte beantworten Sie noch folgende Fragen, die anonym in unsere Statistik einfließen.
  • Wie alt ist Ihr Fahrzeug?

  • Zu welcher Wagenklasse gehört Ihr Fahrzeug?

  • Beispiel-Fahrzeugmodelle finden Sie auf der Seite "Bearbeitungshinweise"
  • Wissen Sie was ein RDKS (Reifendruckkontrollsystem) ist?

  • Hat Ihr Fahrzeug ein RDKS (Reifendruckkontrollsystem)?

  • Wechseln Sie auf saisonale Bereifung?

  • Wann wurden Ihre Reifen das letze Mal von Fachpersonal geprüft?

  •